Neues im Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog

Viele Beiträge stammen von unserer Facebookseite:

www.facebook.com/TabakVogt

 


Veröffentlicht am von

Montecristo Petit No.2

Die kleine Schwester einer großen Habano 
 
Die Petit No.2 ist als Figurado sozusagen die „kleine Schwester“ der legendären Montecristo No.2.
Während der Klassiker No.2 eine Piramide mit einer Länge von 156 mm und einem 52er Ringmaß
ist, kommt die „Petit No.2“ nur auf eine Länge von 120 mm. Das Ringmaß beträgt auch beim neuen
Format 52 (20,64 mm). 
Durch das Figurado-Format nimmt die Intensität des Geschmacks beim Rauchen der Cigarre zu.
Auch die Aromen der typischen Montecristo-Mischung steigern sich im Rauchverlauf. Sie bietet
Rauchgenuss für etwas länger als eine halbe Stunde. 
Ebenso wie bei der Montecristo Double Edmundo zeigt sich auf dieser Cigarre bereits der neue
Cigarrenring der Marke, der deutlich höherwertiger ist und dem hohen Ansehen der im Jahre 1935
begründeten Marke noch besser entspricht. Die Lilie und weitere Verzierungen des Rings sind jetzt
in einem edel wirkenden Rotgold ausgeführt und deutlich geprägt. Habanos S.A. plant, diesen Ring
nach und nach für alle Cigarren der Marke einzuführen. 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Casa de Torres

Gesamten Beitrag lesen: Casa de Torres
Wie wäre es heute mal mit einer Zigarre aus Nicaragua?
Einer Casa de Torres.
Vielleicht die Corona. Zieht gut und brennt gut ab, eher eine milde Zigarren.
Länge: 127 mm Ø 16,5 mm
Deckblatt: Connecticut Deckblatt aus Ecuador
Umblatt: Criollo
Einlage: Secco und Lighero von Piloto Cubana

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Die Jahrespfeifen von Vauen

Gesamten Beitrag lesen: Die Jahrespfeifen von Vauen
Zeit für eine neue Jahrespfeife?

Hier schon mal ein Vorgeschmack auf das, was kommt im März 2014!

Kräftige Proportionen und ein wellenförmiger Kopf machen die Pfeifen zum Handschmeichler. Eine große Wandstärke sorgt für einen kühlen Rauchgenuss.
Bilder von Vauen.
http://www.tabakvogtshop.de/Jahrespfeife-Edition-2014-J2014B
 (4 Fotos)
Foto
Foto
 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Jahrespfeifen Edition 2014 von Vauen

Pfeifenraucher aufgepaßt:

Vauen spricht von Zeit für etwas Neues.

Wir haben den Frühjahr / Sommer Prospekt 2014 erhalten und schon ordentlich bestellt.
Noch sind die Pfeifen zwar nicht da, aber Bilder werden in den nächsten Tagen eingestellt.

Die Pfeifen wurden selbstverständlich wieder aus dem wundervollen Werkstoff Bruyére hergestellt.

Mit dabei auch wieder Weißpunkt-Editionen. Mit dem Weißpunkt werden Pfeifen gekennzeichnet, die eine besonders attraktive Maserung und aufwendige Fertigung aufweisen.

Wir kennen bisher nur Fotos, aber wir sind auf die Originale gespannt.
Foto: Pfeifenraucher aufgepaßt:

Vauen spricht von Zeit für etwas Neues.

Wir haben den Frühjahr / Sommer Prospekt 2014 erhalten und schon ordentlich bestellt.
Noch sind die Pfeifen zwar nicht da, aber Bilder werden in den nächsten Tagen eingestellt.

Die Pfeifen wurden selbstverständlich wieder aus dem wundervollen Werkstoff Bruyére hergestellt.

Mit dabei auch wieder Weißpunkt-Editionen. Mit dem Weißpunkt werden Pfeifen gekennzeichnet, die eine besonders attraktive Maserung und aufwendige Fertigung aufweisen.

Wir kennen bisher nur Fotos, aber wir sind auf die Originale gespannt.

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Cohiba Piramides Extra

Cohiba Piramides Extra im Aluminiumtubo (von 5thavenue.de)

Mit der „Pirámide Extra“ wurde die Línea Clasica der Habanos-Spitzenmarke Cohiba um ein großvolumiges Format (Länge 160 mm; Ringmaß 54) erweitert. Vitola de galera (Produktionsname) und Vitola de salida (Verkaufsname) dieser Cigarre sind identisch. Zum ersten Mal wird damit eine Figurado fester Bestandteil der Marke Cohiba. Bisher gab es solche nur als limitierte Editionen (im Milleniums-Jar, sowie in den Ediciones Limitadas der Jahre 2001 und 2006). Diese Cigarren werden in lackierten Kisten à 10 Stück angeboten. Auffällig bei den Piramides Extras ist ein neu gestalteter Cigarrenring, der in Anlehnung an die Cigarrenringe der Superpremium-Linie Cohiba Behike aufgewertet wurde. Er verfügt ebenfalls über Hologramme und bestimmte Sicherheitsmerkmale, die Fälschungen erschweren sollen. 
Ab sofort sind die Cohiba Piramides Extras nun auch in Karton-Etuis à 3 Stück in den praktischen Aluminium-Tubos erhältlich.

Cohiba Piramide Extra AT, Format: Piramide Extra, Maße: 160 mm x RM 54

Auch bei uns im Shop: www.tabakvogtshop.de

Cohiba Piramides Extra im Aluminiumtubo (von 5thavenue.de)

Mit der „Pirámide Extra“ wurde die Línea Clasica der Habanos-Spitzenmarke Cohiba um ein großvolumiges Format (Länge 160 mm; Ringmaß 54) erweitert. Vitola de galera (Produktionsname) und Vitola de salida (Verkaufsname) dieser Cigarre sind identisch. Zum ersten Mal wird damit eine Figurado fester Bestandteil der Marke Cohiba. Bisher gab es solche nur als limitierte Editionen (im Milleniums-Jar, sowie in den Ediciones Limitadas der Jahre 2001 und 2006). Diese Cigarren werden in lackierten Kisten à 10 Stück angeboten. Auffällig bei den Piramides Extras ist ein neu gestalteter Cigarrenring, der in Anlehnung an die Cigarrenringe der Superpremium-Linie Cohiba Behike aufgewertet wurde. Er verfügt ebenfalls über Hologramme und bestimmte Sicherheitsmerkmale, die Fälschungen erschweren sollen. 
Ab sofort sind die Cohiba Piramides Extras nun auch in Karton-Etuis à 3 Stück in den praktischen Aluminium-Tubos erhältlich.

Cohiba Piramide Extra AT, Format: Piramide Extra, Maße: 160 mm x RM 54

Auch bei uns im Shop: www.tabakvogtshop.de

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen